Lage und allgemeine Informationen

< Übersicht Gästewohnungen

Kontakt:

Dr. Thomas Müller
Bergmannweg 10, OT Obergruna
09603 Großschirma

Telephon:
O37324-7524

E-Mail:
rotschoenberg@freenet.de

Im Vorland des Erzgebirges zwischen Meißen, Freiberg und Dresden liegt das einen Kilometer lange Anwesen, auf dem sich die Villa Rotschönberg befindet, direkt am Flußufer der Freiberger Mulde, umsäumt von Parks und einem eigenen Wald. Die Fabrikantenvilla blickt auf eine längere Geschichte zurück: seit 1830 war sie Teil einer Silbererzwäsche, später das Herrenhaus einer Holzschleiferei und Pappenfabrik. 1904 wurden alle Gebäude der Fabrik im Jugendstil neu errichtet. 1958 brannte die Pappenfabrik vollständig nieder; allein die Villa konnte gerettet werden. Von 1990 bis 2019 rekonstruierte der Künstler TM Rotschönberg das Bauwerk und das gesamte Anwesen mit höchsten Ansprüchen, um es auch Feriengästen zur Verfügung zu stellen. Denn eine solch reizvolle und zugleich abgeschiedene Lage findet sich nur selten. Von hier aus lassen sich Ausfahrten nach Meißen, Dresden (eine Fahrt mit dem Raddampfer in die Sächsische Schweiz ist ein unvergeßliches Erlebnis) und zum Bergbaumuseum von Freiberg unternehmen. Der beschilderte Mulderadweg von Holzau nach Dessau tangiert das Grundstück, aber auch verschiedene Radtouren von 30 bis 60 km Länge, die am Haus beginnen und enden, können über Feld- und Waldwege eingeplant werden. Es sind ausleihbare Fahrräder vorhanden. Ebenso laden Wanderwege durch die vom Silber-Bergbau geprägte Landschaft den rüstigen Touristen ein, der neben der hier intakten Natur so manches technische Denkmal bestaunen kann. Wer aber das Anwesen überhaupt nicht verlassen will, ist ebenso gut beraten, denn die ruhevolle Idylle von Park und Flußufer sind in dem Maße entspannend, wie das Baden im klaren Wasser der Mulde anregend ist. Wer seinen Aufenthalt aktiv und lehrreich gestalten will, kann an Kursen in Malerei, Graphikdruck und Töpfern teilnehmen. Die genauen Angebote finden Sie hier auf der Homepage des Künstlers TM Rotschönberg. Die Gäste mieten entweder die zweite Etage der Villa Rotschönberg, die auf 200 Quadratmeter Fläche über vier Schlafzimmer mit neun Betten, ein Wohnzimmer, ein Clubzimmer mit Billardtisch und Elektroorgel und eine große Küche verfügt. Es gibt nur ein Bad, welches allerdings sehr groß ist und eine Gästetoilette. Für kleinere Gruppen steht die Bodenetage bereit, die über ein Doppelbett und zwei zusätzliche Schlafmöglichkeiten verfügt. Fast alle Möbel wurden neu und individuell angefertigt, damit sie der Eleganz dieser Jugendstilvilla entsprechen. Wer eine Unterkunft für über zehn Personen sucht, kann beide Etagen im Haus, die über Belvilla angeboten werden, buchen. Koordinaten: 51°0'13.41"N, 13°18'50.71"E

Photos finden Sie hier